Bosch PLL 5: Alles was Du wissen musst!

Wasserwaagen sind für den passionierten Heimwerker einfach unersetzlich. Leider wohnt ihnen eine markante Schwäche inne. Bei größeren Objekten muss die Wasserwaage mehrfach angelegt werden. Was dazu führt, dass gleich mehrere Modelle gekauft werden. Vielleicht eine mit 30 cm, jene mit einem Meter und dann noch eine Verlängerung für größere Nivellierungen. Die Bosch PLL 5 Wasserwaage vereint alle Möglichkeiten in einem Gerät.

Bosch PLL 5

Bildquelle: amazon.de

Hinzu kommen ihr kompaktes Design und der Arbeitsbereich von 5 Metern. Mit den nächsten Absätzen stellen wir Ihnen die Bosch PLL 5 im Detail vor. Anschließend werden auch Sie davon begeistert sein, wie vielseitig und einfach sich diese Laser-Wasserwaage verwenden lässt.


Wissenswertes zur Bosch PLL 5 Laser-Wasserwaage

Maße/Gewicht: 14,2 x 2,7 x 3 cm/ 120g
Bedienung: Ein-Knopf-Steuerung, zwei Libellen
Reichweite: bis 5 m (Abweichung +/- 1 mm)
Funktionen: klassische Wasserwaage, durchgehende Laserlinie
Eigenschaften: klein und kompakt, einfache Bedienung
Batterien: 2x AAA-Batterien (enthalten)

In Zukunft werden Sie nur noch eine Wasserwaage für alle Aufgaben benötigen. Schließlich besitzen Sie mit der Bosch PLL 5 Laser-Wasserwaage einen Arbeitsbereich von bis zu 5 Metern. Die Abweichung beträgt nur +/- 5 mm und ist damit im Heimbedarf vernachlässigbar. Direkt nach dem Einschalten ist der Laserstrahl zu sehen.

💡 Hinweis: Die Laserklasse 2, wie sie im Bosch PLL 5 verwendet wird, gilt als unbedenklich. Dennoch sollten Sie niemals direkt in die Austrittsöffnung sehen. Es gibt keine Garantie auf das Ausbleiben Sehkraftschäden.

Klassische Wasserwaage: Dank ihrer zwei Libellen kann die Bosch PLL 5 Laser-Wasserwaage sowohl fürs horizontale als auch vertikale Ausrichten verwendet werden.

Laser-Wasserwaage: Wenn Sie eine Nivellierung über größere Distanz oder von mehreren Objekten gleichzeitig wünschen, kommt der Laser zum Einsatz. Sein präziser Lichtstrahl erzeugt eine gut sichtbare Linie entlang von Wänden und Fußböden. Mit Hilfe der Libellen achten Sie dabei auf eine geradlinige Ausrichtung.

Wandhalterung: Bosch liefert zur PLL 5 außerdem seine universelle Wandhalterung mit. Hierfür bringen Sie zunächst die beigelegten Klebestreifen an. Alternativ lassen sich die Steckpins nutzen, um eine Befestigung an der Wand zu ermöglichen. Nun kommt die Wandhalterung mit integrierter Magnetplatte darauf. Ab jetzt können Sie jeden beliebigen Winkel einstellen und damit arbeiten.

Batterien statt Akku: Bosch liefert zwei 1,5 Volt AAA-Batterien mit. Ob die Verwendung von Akkus möglich ist, können wir nicht versprechen. Ein Satz Batterien bringt die Laser-Wasserwaage für bis zu 25 Stunden zum Leuchten.

Letzte Aktualisierung am 10.12.2018 / Affiliate Links / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Wie funktioniert die Bosch PLL 5?

Die Bosch Laser-Wasserwaage wird so genutzt:

  1. Je nach Anwendungsgebiet, legt man sie direkt an der Wand bzw. Objekt an. In anderen Fällen kommt die Universalhalterung zum Einsatz. Diese wird mittels Klebeflächen an der Wand montiert. Oben drauf sitzt ein starker Magnet, welcher die PLL 5 nicht mehr loslässt.
  2. Nun wird die Laser-Wasserwaage am hinteren Ende per Knopfdruck eingeschaltet.
  3. Über die Libellen nivellieren Sie das Gerät oder bestimmen einen gewünschten Winkel für die Laserlinie.
  4. Nun können Sie die anvisierte Aufgabe erledigen. Der bis zu 5 Meter lange Laserstrahl bleibt die ganze Zeit aktiv. Unserem Wissen nach, erfolgt keine automatische Abschaltung. Das wäre bei einer Laser-Wasserwaage auch kontraproduktiv.

Bosch PLL 5 Test

Zum Zeitpunkt dieses Beitrags konnten wir noch keinen eigenen Bosch PLL 5 Test durchführen. Jedoch fanden wir dieses private Review-Video, welches die Laser-Wasserwaage mit all seinen Vorzügen und Schwächen vorstellt. Uns hat es gut gefallen, weshalb wir es hier weiterempfehlen:


Anwendungsbereiche der Bosch PLL 5

Ok, es handelt sich um eine Wasserwaage. Da sollten die Anwendungsbiete bekannt sein oder? Dank dem Laser können Sie noch einiges mehr schaffen:

  • Bei der Anbringung von mehreren Hängeschränken oder Bildern, können Sie damit die horizontale Ausrichtung überprüfen. Falls alles auf exakt derselben Höhe hängen soll.
  • Sie können künstlerisch tätig werden und durch verschiedene Winkel ein Mosaik o.Ä. an die Wand malen.
  • Erzeugen Sie eine konstante Laserlinie, um Ihnen das Ankleben von Tapeten oder Fliesen zu erleichtern.
  • Verlegen Sie Fußböden und schneiden Sie Materialien entlang der Laserlinie zu.
  • Überprüfen Sie bei bisherigen Projekten die korrekte Positionierung nach Ihren Vorstellungen.

Eben wegen dem Laserstrahl können Sie viele kleine Aufgaben erledigen. Absolut präzise und ohne viel Zeit dafür aufbringen zu müssen.

Falls Ihnen die Bosch PLL 5 nicht zusagt, kehren Sie jetzt zur Übersicht für Laser-Wasserwaagen zurück.


Häufig gestellte Fragen zur Bosch PLL 5:

Abschließend haben wir uns noch in die beliebtesten Fragen zur Bosch PLL 5 eingelesen und geben die passenden Antworten dazu:

Wie lange kann die PLL 5 messen?

Bosch gibt hierfür eine Betriebsdauer von bis zu 25 Stunden an. Vorausgesetzt es handelt sich um zwei vollgeladene AAA-Batterien.

Lässt sich die PLL 5 auf einem Stativ befestigen?

Leider besitzt sie kein Gewinde um ein Stativ einzuschrauben. Sie könnten sich höchstens mit handwerklichem Geschick und etwas Klebeband eine Lösung „basteln“. Aufgrund der geraden Oberfläche, sollte dies möglich sein.

Was beinhaltet der Lieferumfang?
  • Bosch PLL 5 Laser-Wasserwaage
  • Wandhalterung mit Magnetplatte
  • Zwei Steckpins zur alternativen Befestigung
  • 2x AAA-Batterien
Bosch PLL 5: Alles was Du wissen musst!
5 (100%) 5 votes